Lange nach dem der Fußballverein "Paulchen Panther" gegründet wurde, kamen einige Mitspieler auf die Idee es doch auch mal mit dem kleinen Ball zu versuchen. Eine Tennishalle in Wanne-Eickel, später in Riemke und Linden wurde schnell gefunden. An Meisterschaftsspielen gegen andere Betriebssportmannschaften nahmen wir kontinuierlich von 1986 bis 2003 teil. Nachdem sich die Anzahl der Teams in diesem Wettbewerb schnell erhöhte, wurden die Gruppen von der A bis zur E Klasse gebildet. Wir etablierten uns als reine Hobbymannschaft in der C-Klasse und gehörten stets zu den drei besten Mannschaften dieser Gruppe. Obwohl wir Möglichkeiten zum Aufstieg hatten, kam dies aus dem dann wahrzunehmenden Spieltag für uns nicht in Betracht. Deshalb hatten wir schon mal das Pech, dass die komplette Mannschaft, in einem Aufstiegsspiel, die falsche Schuhwahl für den Bodenbelag getroffen hatte. Heute haben die Tennisspieler ein Abo in der Halle des TC Südpark. Auch einige Spieler aus unserer damaligen Betriebssportliga messen sich dort (Mittwochs von 20.30 bis 22.00 Uhr) mit ihren Mitstreitern. Ein weiterer Platz könnte um diese Zeit noch dazu gebucht werden.
Wir können auch mit dem kleinen Ball
Tennisspieler der SG Bochum- Sundern
Tennishalle des TC Südpark
Der Anfang
Tennis Verein Tennis Verein Der Verein wächst Der Verein wächst Der Verein aktuell Der Verein aktuell Der Anfang Der Anfang
Lange nach dem der Fußballverein "Paulchen Panther" gegründet wurde, kamen einige Mitspieler auf die Idee es doch auch mal mit dem kleinen Ball zu versuchen. Eine Tennishalle in Wanne- Eickel, später in Riemke und Linden wurde schnell gefunden. An Meisterschaftsspielen gegen andere Betriebssportmannschaften nahmen wir kontinuierlich von 1986 bis 2003 teil. Nachdem sich die Anzahl der Teams in diesem Wettbewerb schnell erhöhte, wurden die Gruppen von der A bis zur E Klasse gebildet. Wir etablierten uns als reine Hobbymannschaft in der C-Klasse und gehörten stets zu den drei besten Mannschaften dieser Gruppe. Obwohl wir Möglichkeiten zum Aufstieg hatten, kam dies aus dem dann wahrzunehmenden Spieltag für uns nicht in Betracht. Deshalb hatten wir schon mal das Pech, dass die komplette Mannschaft, in einem Aufstiegsspiel, die falsche Schuhwahl für den Bodenbelag getroffen hatte. Heute haben die Tennisspieler ein Abo in der Halle des TC Südpark. Auch einige Spieler aus unserer damaligen Betriebssportliga messen sich dort (Mittwochs von 20.30 bis 22.00 Uhr) mit ihren Mitstreitern. Ein weiterer Platz könnte um diese Zeit noch dazu gebucht werden.
Wir können auch mit dem kleinen Ball
Tennisspieler der SG Bochum- Sundern
Tennishalle des TC Südpark